Verein / Stiftung

Im 1972 unterzeichneten Gründungsaufruf des Vereins „Rettet die Deichstraße e.V.“ heißt es, dass „die Unterzeichnenden meinen, dass es endlich auch in Hamburg an der Zeit sei, mit diesem Straßenzug, der auch das Alt-Hamburger Bürgerhaus wieder aufnehmen soll, uns Hamburgern selbst, aber auch unseren Gästen aus nah und fern ein schönes Zeugnis vergangener Zeiten und heutigen Bürgersinns zu geben.“

Am 10.11.2016 beschließt die Mitgliederversammlung, aus Gründen der Sicherung des Grundbesitzes, in Ergänzung zum Verein die Stiftung “Rettet die Deichstraße” zu gründen. Am 08.02.2017 wird die Stiftung anerkannt.

Geschichte des Vereins

Zielsetzung

Spenden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.